Kindertraining – Update zur aktuellen Situation

Aufgrund der aktuell hohen Fallzahlen in Schleißheim und der immer noch strengen Auflagen bei Fußballtrainings im Kinderbereich (Testpflicht der Trainer, Abstandsregeln – daher kein Match erlaubt, Registrierungspflicht, …) hat sich der Verein FC Union Schleißheim dazu entschlossen nicht wie geplant am 7. April mit dem Kindertraining zu starten.

Da aktuell auch viele Kinder der Volksschule Schleißheim betroffen oder in Quarantäne sind, besteht die Möglichkeit, dass ohnehin nur sehr wenige Teilnehmer beim Kindertraining mitmachen können. Weiters ist momentan aufgrund der Auflagen eine sinnvolle und verhältnismäßige Durchführung in unseren Augen sehr schwierig. Denn zum Beispiel vor allem die kleineren Kids können es meist kaum erwarten ein Fußballmatch zu bestreiten, was derzeit nicht erlaubt wäre.

Wir möchten den Kindern zweifelsohne vor allem in dieser fordernden Zeit wieder ein Fußballtraining anbieten, allerdings sind wir aufgrund genannter Gründe zu der Entscheidung gekommen, dass wir den geplanten Start auf 28. April verschieben werden. Wir hoffen zum einen, dass sich die Situation in Schleißheim bis dahin wieder normalisiert hat und zum anderen, dass die dann geltenden Auflagen ein lustiges Kindertraining wieder erlauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s