Souveräner Start in die englische Woche

Nach zwei Heimspielen stand am vergangenen Samstag das erste Auswärtsspiel am Programm. Um den erfolgreichen Saisonstart fortzusetzen galt es auch in der Ferne nichts anbrennen zu lassen.

Die ersten 20 Minuten der Partie gehörten der Heimmannschaft DSG St. Josef/Oed. Wir fanden nicht wirklich gut in die Partie, konnten jedoch verhindern, dass der Gegner zu nennenswerten Chancen kam. Als diese Phase überstanden war konnten wir mit einem Traumtor in Führung gehen. Ein Freistoß von der Mittellinie wurde von der Verteidigung nicht ausreichend geklärt werden und wurde von Kapitän Philipp Zwickl per Fallrückzieher zur Führung verwandelt.
Nur kurze Zeit später wurde Roman Reisinger am nach Balleroberung am linken Flügel in Szene gesetzt. Mit einem perfekten Abschluss aus rund 25 Metern versenkte er das Leder zur 2:0 Führung im kurzen Kreuzeck, was auch den Pausenstand bedeutete.

Die zweite Halbzeit war geprägt von einem zerfahrenen Spiel geprägt. St. Josef/Oed konnte nicht mehr entscheiden nachsetzen und wurde von einer kompakten Defensive in Schach gehalten. Die Stürmer bissen sich an einem stark agierenden Mario Wespl und Kollegen die Zähne aus.
 Nach rund 60 Minuten gab dann die Schleißheimer Legende Marijo Sipura sein Comeback. Ob geplant oder aus der Personalnot heraus, wir werden sehen was die Zukunft bringt.
Kurz vor Ende der Partie konnten wir noch auf 3:0 erhöhen. Daniel Kovarik wurde im Mittelfeld angespielt, schickte wiederum Florian Hain die Linie runter und versenkte die folgende Flanke staubtrocken per Kopf zum Endestand – Insgesamt ein souveräner und verdienter Sieg.

DSG St. Josef/Oed – FC U. Schleißheim 0:3 (0:2) Torschützen: Zwickl, Reisinger, Kovarik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s