Auswärtssieg gegen Schwarz-Weiß Linz

An diesem Wochenende ging es zu einem weiteren Auswärtsspiel nach Linz, wo es am DSG-Platz zum Aufeinandertreffen mit Schwarz-Weiß Linz kam. Nach der Auftaktniederlage ging es für uns darum wieder zurück in die Spur zu finden und mit 3-Punkten nach Hause zu fahren.

Mit dem Anpfiff nahmen wir das Heft in unsere Hand und drückten dem Gegner unser Spiel auf und fanden bereits nach wenigen Minuten die ersten guten Chancen vor. Ein äußerst schwer zu bespielender Boden machte es jedoch nicht unbedingt leichter, diese Chancen auch gezielt zu verwerten und so ließen wir in den ersten 20 Minuten bereits einiges liegen. Danach war es aber soweit und den Bann wurde gebrochen, eine perfekte Flanke von Roman Reisinger versenkte Daniel Kovarik souverän im langen Eck zur verdienten Führung.
Am Spielgeschehen änderte sich im Verlauf der ersten Halbzeit nichts mehr und so konnten wir einige Minuten vor dem Pausenpfiff unsere Führung noch auf 2:0 ausbauen. Ein Einwurf von Günter Weiss in den 16er fand über Gerhard Baur seinen Weg zu Daniel Kovarik, der den gegnerischen Schlussmann elegant mit einem Lupfer bezwang. Mit dem 2:0 ging es kurz darauf in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit entwickelte sich zu einem Spiel auf schiefer Ebene, im Minutentakt fanden wir hochkarätige Chancen vor, die wir aber vorerst allesamt ungenutzt ließen. Nach zwei Lattenpendler von Daniel Kovarik und Stefan Niederwimmer, wo noch diskutiert werden konnte, ob der Ball in vollem Umfang hinter der Linie war, konnten wir schlussendlich doch noch einen weiteren Treffer erzielen. Kapitän Philipp Zwickl zirkelte einen Freistoß perfekt in den 16er und fand dabei die Stirn von Daniel Kovarik der seinen Hattrick perfekt machte und zum 3:0 einköpfte.
Auch in der letzten Viertelstunde fanden wir noch weitere Gelegenheiten vor, den Sieg deutlicher ausfallen zu lassen, es blieb aber beim 3:0. Defensiv lieferten wir an diesem Nachmittag eine stabile Leistung ab und ließen über die Gesamten 90 Minuten keine echte Torchance der Hausherren zu.

Mit diesem Sieg konnten wir uns direkt wieder zurück an die Spitze der Tabelle setzen und gehen zuversichtlich in das erste Heimspiel der Saison. Der Gegner am kommenden Freitag, 29.4.22, ist der FC Hinzenbach. Anstoß ist um 19 Uhr und wir würden uns über zahlreiche Unterstützung auf heimischer Anlage freuen.

Schwarz-Weiß Linz – FC U. Schleißheim 0:3 (0:2) Torschütze(n): 3x Kovarik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s